Irgendwas Mit Blog

Vom Versuch, Flylatex bei Uberspace zu installieren

Es läuft eigentlich alles wie in der Doku beschrieben, es gibt nur ein Problem mit der authentifizierten MongoDB-Installation.

1. Wie bei Uberspace beschrieben MongoDB kofigurieren und als Admin einloggen. Dann Mongo-DB-User anlegen:
use flylatex
db.addUser("flylatex", "PASSWORT")

(Verbindung testen mit:
mongo flylatex --port PORT -u flylatex -p "PASSWORT")

(TODO: Schauen, ob es mit der MongoDB 2.4-addUser-Syntax auch geht.)

2. Config laut Doku
url : "mongodb://flylatex:PASSWORT@localhost:PORT/flylatex"

3. Einen Haufen Abhängigkeiten installieren
npm install

4. Server starten
node app.js

Falls es nicht funktioniert:
5. Aus unerfindlichen Gründen wird die Portangabe und auch das Passwort und Benutzername ignoriert. Quick-and-Dirty Workaround, bis der Programmierer das Problem behoben hat:

In der Datei
flylatex/node_modules/connect-mongo/lib/connect-mongo.js
hinter Store.call(this, options) die URL aus der config nochmal einfügen:
options.url = "mongodb://flylatex:PASSWORT@localhost:PORT/flylatex";

Jetzt noch einen Port freischalten lassen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.