Irgendwas Mit Blog

#myfirstbpt 2/2

(Fortsetzung von #myfirstbpt 1/2)

Insgesamt fande ich den Ton größtenteils sehr konstruktiv, das habe ich vom Stream vom BPT 2010.1 in Bingen ganz anders in Erinnerung. Es wurden sehr oft sehr gute Argumente vorgetragen, zum Beispiel zu GP134, der ohne seine Vorstellungsrede (für den Pagerank: enthielt die Worte „Analsex“, „Oralsex“, „Penis“) meiner Meinung nach abgelehnt worden wäre. Keine Technologie kann halt ein RL-Treffen wirklich ersetzen. Meine Motivation hat sich glatt verdoppelt, und jetzt halte ich die 5% im März wirklich für machbar!

Klarmachen zum Ändern!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.