Irgendwas Mit Blog

Der Plan

Für alle, die sich fragen, wo wir eigentlich hin wollen: einmal rum. :D Am Freitag sind Hanna und ich Stuttgart nach Moskau. Knapp vier Tage hatten wir dann, um die russische Hauptstadt zu erkunden.

Am Montag geht es dann weiter mit der Transsibirischen Eisenbahn, in der wir nur fünf Tage bis Irkutsk am Baikalsee verbringen werden, wo wir konsequenterweise am Freitag ankommen. Dort sind wir dann bis zum Donnerstag, dann geht es nochmal für drei Tage in den Zug in die Mongolei.

In Ulan Bataar, der Hauptstadt der Mongolei, verbringen wir dann 5 Tage, bevor es ein letztes Mal in den Zug geht. Diese Etappe dauert schlappe 1,5 Tage und führt uns nach Beijing. Inzwischen ist auch schon Ende Juni, an dessen 26. es, per Flugzeug nach Hong Kong geht. Dort sind wir dann die restlichen Tage des Juni, bis wir am 1. Juli auf die Philippinen fliegen.

Bis dorthin haben wir die Verkehrsmittel gebucht, danach soll es dann circa Ende Juli bis Anfang August nach Japan gegen und von dort nach etwa einer Woche weiter nach Kanada. In Kanada werden wir bis Mitte September bleiben, auf dem Heimweg dann auch noch kurz Island erkunden (wer uns da entgegen kommen will: Es gibt günstige Flüge ab Frankfurt!) und dann schon Ende September wieder in Deutschland sein.

So ist zumindest der Plan. Unwetter, Geldmangel oder Gesinnungswandel können natürlich immer eine Änderung des Plans verursachen.

In festen Daten steht alles auch nochmal rechts im Kalender.

Ein Kommentar zu “Der Plan

  1. Marianne

    Hey Florin,
    hab hier grad mal reingeschaut und dachte mal dass ich dann für Japan mal ne Einladung ausspreche. Bin ja im Moment in Kyoto und wenn ihr vorhabt da vorbei zu schauen, meld dich mal.
    LG Marianne

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.